Willkommen bei den Leonbergern in der Rasenmühle



Wir stellen uns vor:

ein paar Worte über uns

Unser Wohnort Schweina liegt mitten im „Grünen Herzen  Deutschlands“ unterhalb des Kammweges des Thüringer Waldes, dem Rennsteig und bildet mit dem Kurort Bad Liebenstein und zusammen mit anderen Ortschaften eine Verwaltungs-Gemeinschaft.
 
Wir wohnen auf einem 2000 m2 großen Grundstück im Tal des Flüßchens Schweina.

Seit 1980 sind ständig mehrere Leonberger Bestandteil unserer Familie. 

Seit 1996 züchten wir im VDH selber Leonberger und sind inzwischen beim

X -Wurf angekommen. 

Unsere Zucht versteht sich als Liebhaberei mit hohem zeitlichen Aufwand und persönlichem Engagement. 

Unser Ziel ist es gesunde, wesensfeste, intelligente und standartgerechte Tiere zu züchten. 

Die Welpen wachsen so frei und natürlich wie es eben geht in liebevoller Betreuung „ihrer“ Menschen und ihrer Hundefamilie auf. Und es ist  für uns immer wieder ganz wunderschön mitzuerleben, wie liebevoll, vorsichtig und perfekt sich die Hunde-Eltern sowie alle Tanten und Cousinen der Aufzucht und Erziehung der Welpen widmen.
 
Das ist es auch, was wir uns für unsere Welpen wünschen, wenn sie unser Haus verlassen: eine liebevolle, vorsichtige aber auch konsequente Erziehung, ganz viel Herz und ein klein wenig Sachkenntnis in der Materie „Hund“.



Unser Rudel mit unseren Enkelkindern im Jahr 2003


 

         Wir waren von 1990 bis zum 31.12.2010 Mitglied im DCLH


und

 

     wir sind seit dem 24.02.2011 Mitglied im

    Deutschen Rassehundverein Wolfenbüttel e.V.